Kita-Kinder schmücken Weihnachtsbäume am Friedrich-Ebert-Platz

Auch in diesem Jahr erfreuten uns die Kita-Kinder des Elias-Kindergartens aus Hörde wieder mit ihrem selbstgemachten Baumschmuck. Ganz nachhaltig hatten die Kinder Sterne, Schneemänner und Girlanden aus alten Milchkartons angefertigt. Mit dem Schmuck verzierten sie die von der gws-Wohnen gespendeten Weihnachtsbäume am Friedrich-Ebert-Platz in Hörde. Wir sagen herzlichen Dank! Als kleine Belohnung erhalten die fleißigen Bastler eine Einladung in die Eisdiele im kommenden Frühling.