ACHTUNG! Gasflaschen nie in Keller und Wohnung lagern.

ACHTUNG – GASFLASCHEN NIE IN KELLER UND WOHNUNG LAGERN!

  • Gasflaschen müssen zwingend im Freien gelagert werden.
  • Eine Nutzung von Propangas in Wohnungen kann lebensgefährlich sein und unterliegt deshalb strengsten Regelungen.
  • Beachten Sie, dass Gasflaschen niemals zusammen mit leicht brennbaren Stoffen gelagert werden.

 

Es besteht Explosionsgefahr:
Flüssiggas ist schwerer als Luft und sammelt sich bei Austritt an der tiefsten Stelle des Raumes als Gasblase. Eine Entzündung dieser Blase kann zu einer Explosion führen. Die Lagerung von Gasbehältern in Kellern ist lebensgefährlich und daher verboten.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

 

Wir verfolgen ebenfalls das Ziel, der Verbreitung des Virus entgegenzuwirken.Bitte beachten Sie: Aus diesem Grund ist der persönliche Besuch in unserer Geschäftsstelle aktuell nur eingeschränkt möglich.

 
Wir sind für Sie da!
 
Per Telefon und per E-Mail sind wir weiterhin für Sie erreichbar und stehen Ihnen bei der Wohnungssuche, Anliegen und Sorgen jederzeit zur Seite! Ihre gws-Wohnen Dortmund-Süd eG
 
Telefon (0231) 94 13 14-0 | E-Mail info@gws-wohnen.de